Samstag, 24. September 2011

Pan


Wer kennt das Gefühl nicht: die Angst. Aber was ist panische Angst? Wie oft schon haben wir das Wort "Panik" oder "panisch" benutzt? Was genau bedeutet dieses Wort, und wo hat es seine Wurzel?

Panik oder panisch kommt von dem Namen Pan. Er war in der griechischen Mythologie der Gott der Hirten, der Herden und des Waldes. Pan war Gefährte des Gottes Dionysos. Er hatte Bockshörner und -füße und war schon bei der Geburt bärtig. Seine Mutter war darüber sehr erschrocken. Als Erwachsener jagte er gerne lüstern den schönen Nymphen nach. (Auf Rückseite des abgebildeten Spiegels kann man/frau ihn deshalb auch zusammen mit Aphrodite und Eros sehen.)
Bei dem Kampf zwischen den Titanen und den Göttern des Olymp spielte er eine entscheidende Rolle.
Die nervösen Riesen wurden durch einen plötzlichen Ruf Pans so sehr erschreckt, dass sie in wilder Flucht davonstoben.... und der Welt den Begriff "Panik" schenkten.
Zur Strafe für diese Schreckhaftigkeit wurde der Anführer der Tinanen, Atlas, dazu verdammt, den Himmel zu tragen. Übrigens Atlas könnt ihr immer wieder an Gründerezeitvillen sehen. Dort muss er die Balkone stützen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen