Freitag, 2. September 2011

Rätselauflösung, August

Das Märchen, um das es im August ging, heißt "Kalif Storch", von Wilhelm Hauff.
1) Das Zauberwort lautet "MUTABOR".

2) Der Mensch, der das Pulver zu sich nimmt, wird in ein Tier seiner Wahl verwandelt.

3) Das Pulver verleiht folgende Eigenschaften: Man/frau kann die Sprache der Tiere verstehen.

Der Haken bei der Sache ist folgender:
Will die in ein Tier verwandelte Person wieder in die menschliche Gestalt zurückkehren, muss sie sich dreimal gen Osten verneigen und "Mutabor" sagen. Aber sie darf während der ganzen Zeit nicht lachen. Sonst verschwindet das Zauberwort aus dem Gedächtnis, und die Verwandlung ist nicht mehr rückgängig zu machen.

Wie unser Held dieses Abenteuer besteht, solltet ihr unbedingt einmal nachlesen. Es macht Spaß.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen