Mittwoch, 21. Dezember 2011

Märchenrätsel Nr.3

Und hier kommt das dritte Märchenrätsel des Monats Dezember. Auch diese Erzählung ist euch sicher aus eurer Kindheit bekannt.

Wie beweist die "Prinzessin auf der Erbse" im gleichnamigen Andersen-Märchen, dass sie eine wirkliche Prinzessin ist?

Erinnert ihr euch, oder wäre dies nicht ein schöner Anlass, das Märchen noch einmal zu lesen?

Zusatzfrage: Wie hieß Andersen mit Vornamen, und aus welchem Land kam er?

Kommentare:

  1. Da mein Mann mich inmmer so nennt, wenn ich mal wieder den kleinsten Hubbel im Bett fühle...
    Ganz so wild ist es allerdings nicht, denn eine Erbse durch einem Haufen Matratzen würde ich wohl nicht mehr spüren. Bin halt doch keine Prinzessin - glücklicherweise.

    AntwortenLöschen
  2. Der Andersen, der hieß Hans Christian mit Vornamen und war ein alter dänischer Halunke :)

    Beste Grüße,
    Alexandros

    AntwortenLöschen