Sonntag, 22. Januar 2012

Buchtipp

"Im Grunde erschien sie mir wie eine gute Fee aus dem Märchen...... Mit ihrem goldenen Haar sah sie fast so aus. Ich konnte sie mir gut im schneeweißen Kleid vorstellen, in der Hand einen funkensprühenden Zauberstab."
Dieses Zitat stammt aus einem wundervollenen Liebesroman, den ich gerade lese. Eine Geschichte voller Leidenschaft und Tragik. Der Roman stammt von Nuala O'Faolain und heißt Ein alter Traum von Liebe.
Die aus Irland stammende Protagonistin, sie ist Journalistin, spürt einer tragischen Liebesgeschichte aus der Zeit der katastrophalen Hungersnot in Irland (Mitte 19.Jh) nach und denkt währenddessen über ihr eigenes unerfülltes Liebesleben nach. Seit Jahren leidet sie darunter, dass sie nie die wahre Liebe gefunden hat.
In ihre Heimat zurückgekehrt "stößt sie nicht nur auf die Geschichte einer Amour fou und eines der größten Scheidungsskandale Irlands, sondern auch auf einen Mann, der ihre Gefühle herausfordert. Vielleicht zum letzten Mal."
Klappentext (List-Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen