Sonntag, 22. April 2012

Habt ihr eure Steuererklärung schon erledigt?  Oder schiebt ihr sie, so wie ich, voller Unlust vor euch her.  Ich habe z.B. keine Lust auf das Ausfüllen der oft unverständlichen Fragebögen.

Dazu möchte ich euch eine Geschichte von Mulla Narudin erzählen:

Ein Mann war in einen Brunnen gefallen und hatte sich eingekeilt. Das Wasser stieg langsam höher, doch auf die Rufe der Helfer: "Gib uns deine Hand", reagierte der Mann nicht.
Da kam Mulla Nasrudin vorbei. Er schob sich durch die gaffende Menge, beugte sich zu dem Mann hinunter und sagte: "Mein Freund,welchen Beruf übst du aus?"
Der Mann ächzte mit letzter Kraft: " Ich bin Steuerprüfer."
"In diesem Fall", brüllte Mulla Nasrudin, "nimm meine Hand."
Sofort ergriff der Mann die Hand, und Nasrudin hob ihn herauf in Sicherheit.
Der Mulla drehte sich zu der verblüfften Menge um und sagte: "Ihr dürft niemals einen Mann von der Steuer darum bitten, euch etwas zu geben, ihr Schwachköpfe!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen