Montag, 23. April 2012

Märchenzitat



"Zeitweilig kommen wir um Wissenschaft, Mathematik und gelehrte Diskussion nicht herum, mit deren Hilfe sich das menschliche Bewusstsein weiterentwickelt.




Zeitweilig brauchen wir aber auch Gedichte, das Schachspiel und Geschichten, an denen unser Gemüt Freude und Erfrischung findet." (Saadi)




Recht hat er: Wir alle, ob Jung oder Alt, brauchen Geschichten, die uns erfreuen --- Märchen, die tiefe uralte Weisheiten enthalten und unser Herz ansprechen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen